Das Seelenkarussell - Band 1 - Vera

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

 

Vera, jung und erfolgreich, glaubt so gar nicht daran.
Auf einer Dienstreise nach Brüssel lernt sie Jemanden kennen und beginnt sich zu verlieben. Doch Profikiller machen ihrem Leben ein jähes Ende und Vera wird in eine Welt gestoßen, die wir nur aus Alpträumen zu kennen glauben und die doch gleich hinter unserem Wachbewusstsein beginnt.

 

Vera erlebt eine Achterbahnfahrt durch Himmel und Hölle ihrer Vorleben in längst vergangenen Jahrhunderten. Sie erkennt, warum ihre Liebesbeziehung in Wien gescheitert ist, und dass sie dem Mörder ihrer Eltern aus dem sechzehnten Jahrhundert jetzt in Brüssel wieder begegnet ist.

 

Mit Hilfe alter und neuer Freunde aus dem Jenseits gewinnt sie so viel Kraft, dass sie der Polizei spirituell helfen kann, die Profikiller zu jagen.

 

Aber neue Schwierigkeiten kommen auf Vera zu, da sie auf der Erde wiedergeboren werden möchte und diesmal alles besser machen will, als im viel zu kurzen letzten Leben. Aber ihr künftiger Vater gerät in Lebensgefahr, bevor er sie noch zeugen kann, was kann Vera jetzt tun?

 

Die neuesten Erkenntnisse aus der Jenseitsforschung in Form eines spirituellen Kriminalromans.

 

Zur Buchbestellung bei Weltbild als Taschenbuch

Zur Buchbestellung bei Amazon als Taschenbuch oder als e-Book

 


Die im Roman beschriebenen Jenseitserfahrungen sind nicht nur Ausdruck dichterischer Freiheit, sondern basieren auch auf dem seit Jahrhunderten bekannten Wissen östlicher Weisheitslehren über Wiedergeburt und Jenseits, sowie auf den modernen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen über Nahtoderfahrungen geretteter Patienten.